Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KONTROLLE: Polizei lobt Disziplin der Töfffahrer

Die Kantonspolizei Schwyz hat an zwei Sonntagen Dutzende Töfffahrer kontrolliert. Diese war diszipliniert unterwegs, dennoch gabs technische Beanstandungen und Geschwindigkeits­überschreitungen.
An den letzten beiden Sonntagen fuhren die Töffs auf Schwyzer Boden diszipliniert. (Bild Kapo Schwyz)

An den letzten beiden Sonntagen fuhren die Töffs auf Schwyzer Boden diszipliniert. (Bild Kapo Schwyz)

Die Kantonspolizei Schwyz führte am 25. April und 2. Mai im ganzen Kantonsgebiet koordinierte Verkehrskontrollen durch. Dabei hat die Polizei festgestellt, dass die Töfffahrer sehr diszipliniert unterwegs waren und kein einziger verzeigt werden musste. Insgesamt hat die Polizei 62 Töff- und 4 Autofahrer kontrolliert.

Technische Mängel
Elf Motorräder mussten beanstandet werden, da sie technisch nicht vorschriftsgemäss ausgestattet waren. So waren bei einigen Töffs nicht geprüfte Auspuffe montiert. Fünf Autofahrer mussten verzeigt werden, da sie die Geschwindigkeitsbeschränkung innerorts um mehr als 16 und ausserorts um mehr als 21 km/h überschritten, 89 Lenker wurden gebüsst.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.