Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kopfüber auf Strasse liegen geblieben

In Steinen ist ein Autofahrer auf der schneebedeckten Schlagstrasse ins Schleudern geraten. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Möglicherweise schenkte der Autolenker der Signaltafel zu wenig Beachtung. (Bild: Kapo Schwyz)

Möglicherweise schenkte der Autolenker der Signaltafel zu wenig Beachtung. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Montagabend ereignete sich auf der Schlagstrasse in Steinen eine Selbstkollision. Ein Autolenker fuhr um 17.30 Uhr von Schwyz in Richtung Sattel, als er den rechten Strassenrand touchierte, wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilte. Das Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der 32-jährige Autolenker blieb bei diesem Unfall unverletzt.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.