Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KRIMINALITÄT: Polizei hebt in Schwyz Einbrecherbande aus

Dank aufwändigen Ermittlungen konnten zahlreiche Vermögensdelikte und wie auch Fälle etwa von Hausfriedensbruch, Fahrzeugdiebstählen und illegalem Aufenthalt geklärt werden. Bei den Beschuldigten handelt es sich um abgewiesene Asylbewerber oder ausländische Staatsangehörige.
Zwei Männer - es sind angehende Polizisten - versuchen, ein Fenster aufzuwuchten und einzubrechen. (Bild: Keystone)

Zwei Männer - es sind angehende Polizisten - versuchen, ein Fenster aufzuwuchten und einzubrechen. (Bild: Keystone)

Wie aus einer Mitteilung der Schwyzer Kantonspolizei hervorgeht, werden zehn Männer im Alter zwischen 25 und 48 Jahren beschuldigt, in wechselnder Zusammensetzung oder alleine in der Zeit von Januar bis anfangs April 2015 insgesamt 13 Einbruchdiebstähle, Einschleichdiebstähle beziehungsweise Einbruchsversuche im Kanton Schwyz verübt zu haben.

Gleichzeitig hätten Mitglieder dieser Gruppierung ein Dutzend Autos entwendet und damit verschiedene Verstösse gegen das Strassenverkehrsrecht begangen. Ebenfalls geklärt werden konnten vier Diebstähle aus Personenwagen, zehn Ladendiebstähle und 20 Fälle von Hausfriedensbruch.

Sieben Beschuldigte würden sich zudem wegen illegalem Aufenthalt verantworten müssen, heisst es weiter. Der Deliktsbetrag beläuft sich insgesamt auf mehrere Tausend Franken.

Sechs Tunesier, zwei Marokkaner und ein Iraker wurden bei der Kantonalen Staatsanwaltschaft Schwyz zur Anzeige gebracht. Ein Algerier muss sich vor der Staatsanwaltschaft Innerschwyz verantworten. Die Männer, welche sich grösstenteils in Untersuchungshaft befinden, müssen mit Haftstrafen rechnen oder wurden bereits mit einem Strafbefehl mit einer unbedingten Haftstrafe belegt.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.