KRIMINALITÄT: Unbekannter stösst Fasnächtler an Maskenball Treppe hinunter

Ein unbekannter Mann hat in der Nacht auf Samstag an einem Fasnachtsball in Einsiedeln einen 19-Jährigen gestossen, worauf dieser eine Treppe hinunterstürzte. Er wurde am Kopf verletzt und musste in eine Spezialklinik geflogen werden.

Drucken
Teilen
Symbolbild Polizei. (Bild: Zuger Polizei)

Symbolbild Polizei. (Bild: Zuger Polizei)

Der Vorfall ereignete sich gegen 3 Uhr in der Früh am Mäuderball in Einsiedeln, wie die Kantonspolizei Schwyz am Montagnachmittag mitteilte. 

Der unbekannte Beteiligte machte sich nach dem Vorfall aus dem Staub. Der Polizei zufolge handelt es sich um einen etwa 20-jährigen Mann. Der mutmassliche Täter ist etwa 1,8 Meter gross, von schlanker Statur und hat kurzes, schwarzes Haar. Er trug ein weisses Gewand mit einer Kapuze. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.

sda/dvm