KÜSSNACHT: 71-Jähriger kopfüber in Schacht gestürzt

Bei einem Arbeitsunfall in Küssnacht ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 71-Jährige fiel in den Schacht einer Kartonpressanlage.

Drucken
Teilen

Am Montagnachmittag ist es in einer Kartonpressanlage in Küssnacht zu einem Arbeitsunfall gekommen. Nach 16.30 Uhr stürzte ein 71-jähriger Mann aus bisher nicht geklärten Gründen rund 3 Meter in einen Schacht einer Pressanlage. Dabei erlitt der Verunfallte schwere Kopfverletzungen, wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilte.

Der Mann musste mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden. Der genaue Unfallhergang wird zurzeit durch die Untersuchungsbehörden in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsinspektorat abgeklärt.

pd/zim/rem