KÜSSNACHT AM RIGI: Rollerfahrer bei Sturz verletzt

Am Samstagnachmittag kam es auf der Küssnachterstrasse zu einem selbstverschuldeten Unfall. Dabei verletzte sich ein 60-jähriger Rollerfahrer.

Drucken
Teilen
Ein Rollerfahrer verunfallte auf der Küssnachterstrasse. (Symbolbild) (Bild: Archiv)

Ein Rollerfahrer verunfallte auf der Küssnachterstrasse. (Symbolbild) (Bild: Archiv)

Kurz vor 15 Uhr war am Samstagnachmittag ein Rollerfahrer auf der Küssnachterstrasse von Küssnacht am Rigi Richtung Udligenswil unterwegs. Unmittelbar nach dem Weiler Haltikon streifte er aufgrund einer Unachtsamkeit den rechten Trottoirrand und verlor die Kontrolle über seinen Roller, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Beim Sturz verletzte sich der Mann und musste anschliessend mit mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Roller entstand geringer Sachschaden.

pd/rlw