KÜSSNACHT: Auto in Unterstand brennt vollständig aus

Am frühen Sonntagmorgen ist an der Luzernerstrasse in Küssnacht ein Personenwagen in Brand geraten. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto im Vollbrand. (Bilder Stützpunktfeuerwehr Küssnacht)

Das Auto im Vollbrand. (Bilder Stützpunktfeuerwehr Küssnacht)

Der Personenwagen war in einem Fahrzeugunterstand abgestellt, als der Brand gegen halb Drei Uhr in der Früh ausgebrochen ist. Die Feuerwehr Küssnacht konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, am Fahrzeugunterstand massiver Rauchschaden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Verletzt wurde niemand. Zwecks Klärung der Umstände beziehungsweise der Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet.

get

Der ausgebrannte Wagen im Fahrzeugunterstand.