Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KÜSSNACHT: BMX-Fahrer verunfallt

In der Nacht auf Sonntag ist ein Jugendlicher mit seinem BMX-Rad in Küssnacht gestürzt. Dabei hat er sich mittelschwer verletzt.
Symbolbild Keystone

Symbolbild Keystone

Der Selbstunfall hat sich kurz nach Mitternacht am Sonntag auf der Litzistrasse in Küssnacht ereignet. Ein 16-jähriger Jugendlicher fuhr mit seinem BMX-Rad in Richtung See, als er die Herrschaft über sein Fahrrad verlor und stürzte. Beim Sturz zog er sich mittelschwere Verletzungen zu und die Ambulanz brachte den Jugendlichen ins Spital. Beim Verunfallten sei eine Blutprobe angeordneten worden, informiert die Kantonspolizei Schwyz.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.