KÜSSNACHT: Der Bezirk Küssnacht wird zur Energiestadt

Im Juni wird der Bezirk Küssnacht offiziell mit dem Label Energiestadt ausgezeichnet.

Merken
Drucken
Teilen
Küssnacht, fotografiert von der Rigi. (Bild René Meier/Zisch)

Küssnacht, fotografiert von der Rigi. (Bild René Meier/Zisch)

Michael Lutz, Umweltschutzbeauftragter des Bezirks Küssnacht überraschte die 64 Anwesenden der Versammlung der Meisterzunft mit erfreulichen News: Dem Bezirk Küssnacht wird am 19. Juni die Auszeichnung «Energiestadt» offiziell verliehen. Die fortschrittliche Energiepolitik von Küssnacht findet somit Anerkennung.

Es sei eine Auszeichnung für eine Gemeinde, die es verstünde, Energie effizient umzusetzen. «Für mich steht nicht das Label im Vordergrund, sondern der Prozess. Es ist ein Zusammenspiel von Gewerbetreibenden, ein Beitrag für die Zukunft», betont Michael Lutz. Weiter erklärte Lutz, dass erneuerbare Energien ein wichtiger Punkt fürs Gewerbe seien. «Erneuerbare Energien schaffen Arbeitsplätze und senken die Betriebskosten.»

Monika van de Giessen

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Schwyzer Zeitung.