KÜSSNACHT: Erfolg für junge Küssnachter Golferin

Ehre für Fabia Rothenfluh, Amateur-Golferin aus Küssnacht. Sie erhält Aufgebot für die Ladies? European Team Championship kämpft Mitte Juli in Schweden mit fünf weiteren Schweizer Amateur-Spielerinnen um den europäischen Titel.

Drucken
Teilen
Die junge Küssnachter Golferin Fabia Rothenfluh. (Bild pd).

Die junge Küssnachter Golferin Fabia Rothenfluh. (Bild pd).

Dank regelmässigen Topplatzierungen an nationalen Turnieren der letzten Wochen und dem damit verbundenen Vorstoss auf den zweiten Rang in der Ladies Order of Merit, der nationalen Rangliste, welche alle bisherigen offiziellen ASG-Turniere erfasst, erhielt die Küssnachter Amateurgolferin das Aufgebot zur Teilnahme an den Ladies? Amateur European Team Championship vom 8. bis 12. Juli 2008 in Schweden. Zusammen mit fünf weiteren Schweizer Amateur-Spielerinnen bildet sie das Schweizer Ladies Team, welches um den europäischen Titel kämpft.

Golf-Handicap auf 0,7 gesenkt
Nach Abschluss ihrer Matura in diesem Frühjahr konnte sich Fabia Rothenfluh verstärkt auf ihr Golfspiel konzentrieren. Der mehrfachen Clubmeisterin des Golf Clubs Küssnacht am Rigi, welche im Juli 20 Jahre alt wird, gelang es dabei, ihr Spiel und ihre Technik weiter zu verbessern und ihr Handicap auf 0,7 zu senken. Dies hat auch ausländische Universitäten auf sie aufmerksam gemacht. Mitte August startet Fabia Rothenfluh ihr Studium in International Business am Rollins College in Orlando/Florida und unterstützt das dortige Women?s Golf Team. Dieses wurde 2008 National Champion in der NCAA II, der Meisterschaft der amerikanischen Colleges.
pd.