KÜSSNACHT: Gleitschirmpilot streift Hausdach: Mittelschwere Verletzungen

Einem Gleitschirmpiloten ist am Sonntagnachmittag die Landung missglückt: Er streifte ein Hausdach.

Drucken
Teilen
Ein Helikopter der Rega bei der Bergung des verunglückten Speedflyer-Piloten. (Bild: Kapo Obwalden)

Ein Helikopter der Rega bei der Bergung des verunglückten Speedflyer-Piloten. (Bild: Kapo Obwalden)

Als der Mann um 15 Uhr zur Landung ansetzen wollte, streifte er an der Grepperstrasse ein Hausdach und stürzte ab. Nach Angaben der Schwyzer Kantonspolizei zog er sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste von der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

pd/cv