Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KÜSSNACHT: Iffele-Kamera filmt Küssnachter Klausjagen

Einmal selbst als Küssnachter Klausjäger durchs Dorf ziehen? Bejubelt von 30 000 begeisterten Zuschauern? Die Infuln-Cam machts möglich. Eine kleine Weltpremiere.
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)

Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)

Um die 30 000 Besucher strömten am Freitagabend ins Rigidorf. Sie erlebten ein Klausjagen bei milder Witterung. Die 1665 Klausjäger (Rekord!), darunter 253 Infuln-Träger, lockten wie immer ein Riesenpublikum an.

Klausjäger Diego Meyer montierte zuoberst auf seiner 2-Meter-Iffele für den «Boten» eine Minikamera. Die Kamera filmt das farbige Spektakel entlang der Umzugsroute von oben, zeigt die munter tänzelnden Klausjäger und das frohe Publikum. Aus dieser Perspektive hat man den Umzug noch nie gesehen und gehört: Immer wieder spontaner Applaus, Jubelschreie und «Bravo»-Rufe.

Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Nadi Schärli / Neue LZ)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Nadi Schärli / Neue LZ)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Nadi Schärli / Neue LZ)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Nadi Schärli / Neue LZ)
Infulnträger sorgen mit ihren sogenannten Infuln für eine schöne Stimmung in Küssnacht. (Bild: Nadi Schärli / Neue LZ)
Auch die Kleinen dürfen mit der Geisel klöpfen. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Die Geiseln sind halt schon sehr laut. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Der Samichlaus darf auch nicht fehlen. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Er wird von seinen Schmutzlis begleitet. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Auch Kinder mit Trycheln begleiten den Samichlaus. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Die Schmutzlis mit dem Samichlaus. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Den Kindern gefällts. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
Der Samichlaus zeiht durchs Dorf. (Bild: Sigi Tischler / Keystone)
17 Bilder

Klausjagen in Küssnacht

Nach etwa einer Stunde machte der Akku schlapp. Die Klausjäger hingegen hatten noch Energie bis am frühen Morgen. Unser Video zeigt die letzten Vorbereitungen auf der Seebodenalpstrasse und dann folgende Route:

  • Oberdorf
  • Hauptplatz
  • Bahnhofstrasse
  • Poststrasse
  • Quaistrasse
  • Seeplatz
  • Unterdorf
  • Hauptplatz
  • Bahnhofstrasse
  • Geissacherstrasse

Im Vollbild-Modus hat das Video Full-HD-Auflösung. (gh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.