KÜSSNACHT: Lenker ist innerorts mit 99 km/h unterwegs

Die Kantonspoliezi Schwyz hat in der Nacht auf Sonntag eine Geschwindig­keits­kontrolle durchgeführt. Der schnellste Fahrer war mit 99km/h innerorts unterwegs.

Drucken
Teilen
Mobile Radarkontrolle. (Symbolbild Manuela Jans/Neue LZ)

Mobile Radarkontrolle. (Symbolbild Manuela Jans/Neue LZ)

In der Nacht auf Sonntag hat die Kantonspolizei Schwyz an der Grepperstrasse in Küssnacht eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

Dabei wurden 105 Fahrzeuge kontrolliert, wovon 25 mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. Der schnellste Lenker übertrat die erlaubten 50 km/h mit einer Geschweindigkeit von 99 km/h. Dies teilt die Kantonspolizei Schwyz mit.

ost