KÜSSNACHT: Mann auf offener Strasse angeschossen

Nach einem Streit vor einem Küssnachter Restaurant ist ein 26-jähriger Serbe durch einen Schuss aus einer Waffe verletzt worden. Die Polizei nahm sechs Männer vorübergehend fest.

Drucken
Teilen

Der Streit ist nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Mittwochabend kurz vor Mitternacht in einem Restaurant an der Oberdorfstrasse in Küssnacht eskaliert. Kurz darauf kam es an der Kelmattstrasse zu einem erneuten Streit zwischen den beiden Männern. Bei dieser Auseinandersetzung seien insgesamt sechs Männer anwesend gewesen. Ein 26-jähriger Serbe erlitt eine Schussverletzung und weitere Verletzungen, schreibt die Kantonspolizei Schwyz in einem Communiqué. Der Verletzte musste mit dem Rettungsdienst in Spital gebracht werden.

Baseballschläger eingesetzt
Nebst einer Schusswaffe wurde ebenfalls ein Baseballschläger als Tatwaffe eingesetzt. Nach dem Streit sind sechs Männer – vier Serben, einen Kosovaren und einen Schweizer im Alter zwischen 27 und 45 Jahren – festgenommen worden.

Zeugen gesucht
Das Motiv des Streites und der Tathergang sind immer noch unklar. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, welche den Streit an der Kelmattstrasse beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden.

pd/rem