KÜSSNACHT: Neue Erdgastankstelle in Küssnacht

Das Luzerner Energiedienstleistungsunternehmen Energie Wasser Luzern (EWL) nimmt seine fünfte Erdgastankstelle in Betrieb. Ab Donnerstag kann auch in Küssnacht Erdgas von EWL getankt werden.

Drucken
Teilen
In Küssnacht wird die fünfte Erdgastankstelle von EWL in Betrieb genommen. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

In Küssnacht wird die fünfte Erdgastankstelle von EWL in Betrieb genommen. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Das Schweizer Erdgastankstellennetz umfasst heute rund 140 Standorte. EWL betreibt aktuell vier dieser Erdgastankstellen an den Standorten Luzern (Fruttstrasse), Kriens (Grabenhofstrasse), Littau (Bodenhof) und Rothenburg (Stationsstrasse). Ab Donnerstag können Autofahrer auch bei der Landi/Agrola-Tankstelle an der Zugerstrasse 4 in Küssnacht Erdgas tanken, wie EWL am Dienstag mitteilte. Es ist dies nach Brunnen der zweite Standort für eine Erdgastankstelle im Kanton Schwyz.

Erdgas ist umweltschonende Alternative zu konventionellen Treibstoffen. Es ist günstiger als Benzin oder Diesel und der Ausstoss an Schadstoffen vermindert sich um mehr als 60 Prozent.

pd/zim