KÜSSNACHT: Pfanne mit Zuckerwasser auf Platte vergessen

In Küssnacht hatte der Inhalt einer Pfanne Feuer gefangen. Die Feuerwehr kam noch rechtzeitig.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Neue LZ)

(Symbolbild Neue LZ)

Am Donnerstagnachmittag, 17. Juni, musste die Feuerwehr Küssnacht an den Spitzebnetring ausrücken, weil aus einem Fenster dichter Rauch drang. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz heisst, mussten die Feuerwehrleute die verschlossene Wohnungstüre aufbrechen, um in die Wohnung zu gelangen.

In der Küche stiessen sie auf eine Pfanne, deren Inhalt Feuer gefangen hatte. Mit etwas Wasser aus einem bereitstehenden Krug konnten die Feuerwehrleute die Flammen rasch löschen.

Die Bewohnerin war nicht anwesend als der Brand ausbrach. Sie hatte die Pfanne mit Zuckerwasser auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen. Der Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

ana