KÜSSNACHT: Reiterin und Pferd bei Kollision mit Auto verletzt

Eine Reiterin und ihr Pferd sind bei einer Frontalkollision mit einem Auto verletzt worden. Die Reiterin begab sich zur Kontrolle in ein Spital.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Pferd auf der Weide. (Bild: Maria Schmid)

Ein Pferd auf der Weide. (Bild: Maria Schmid)

Die Reiterin war am Donnerstagabend um etwa 18.30 Uhr auf der Haltikerstrasse in Küssnacht unterwegs. Zur Frontalkollision war es gekommen, weil der 55-jährige Autofahrer zu spät bemerkt hatte, dass ihm das Pferd entgegenkam.

Wie die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mitteilte, stürzte die 24-jährige Reiterin vom Pferd und fiel auf den Personenwagen. Die Leichtverletzte begab sich zur Kontrolle in Spitalpflege. Das Pferd wurde von einem Tierarzt versorgt.

sda/pd/lur