Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KÜSSNACHT/GOLDAU: Lastwagen verstopft Autobahn A4: Vor Goldau geht drei Stunden lang gar nichts

Am frühen Donnerstagmorgen erlitt ein Lastwagen auf der Autobahn A4 zwischen Küssnacht und Goldau eine Panne. Von 5.30 bis 8.30 Uhr war die Strecke blockiert.
Beim Unfall in Sempach wurde eine Person schwer verletzt. (Symbolbild Adrian Venetz (Neue OZ) (Neue Nidwaldner Zeitung))

Beim Unfall in Sempach wurde eine Person schwer verletzt. (Symbolbild Adrian Venetz (Neue OZ) (Neue Nidwaldner Zeitung))

«Der Lastwagen blieb an der ungünstigsten Stelle liegen», sagt David Mynall, Sprecher der Kantonspolizei Schwyz. Denn: Zwischen Küssnacht und Goldau wird die Autobahn in Stand gesetzt, der Verkehr fliesst also nur einspurig. «Deshalb konnten die anderen Fahrzeuge nicht auf die zweite Spur gelenkt werden», so Mynall.

Die Verkehrsbehinderungen seien massiv gewesen. Der Stau löste sich auf, nachdem der Lastwagen in Richtung Goldau abgeschleppt worden war. Die anderen Fahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt der Panne auf der Autobahn befunden hatten, wurden von der Polizei im Rückwärtsgang von der Autobahn geführt.

kük

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.