Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KÜSSNACHT/UNTERIBERG: Lieferwagen auf Abwegen – Velofahrer angefahren

Drogen waren im Spiel, als ein Lieferwagen in der Nacht auf Mittwoch von der Strasse abkam. Zudem musste die Schwyzer Kantonspolizei wegen einem angefahrenen Fahrradfahrer ausrücken.
Der Lieferwagen geriet auf Abwege und traf ein Bäumchen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Lieferwagen geriet auf Abwege und traf ein Bäumchen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Gleich doppelt eingeschränkt, nämlich «unter Alkohol- und Drogeneinfluss», wie die Schwyzer Kantonspolizei schreibt, war in der Nacht auf Mittwoch der 30-jährige Lenker eines Lieferwagens unterwegs. Das kam nicht gut: Gegen vier Uhr morgens geriet das Fahrzeug auf der Grepperstrasse in Küssnacht von der Fahrbahn, fuhr über das Wiesland und kollidierte mit einem jungen Baum. Die Polizeibeamten veranlassten eine Blut- und Urinprobe und zogen den Führerausweis ein.

Zuvor war am Dienstag um 19 Uhr in Unteriberg ein 71-jähriger Velofahrer bei der Kollision mit einem Auto verletzt worden. Der Velofahrer war auf der Schmalzgrubenstrasse unterwegs. Beim Abbiegen nach links wurde er von hinten von einem Auto angefahren. Am Steuer sass eine 52-jährige Frau. Der Verunfallte wurde vom Rettungsdienst ins Spital gefahren.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.