KULTURPREIS 2014: Kulturpreis an Welttheatergesellschaft

Die Welttheatergesellschaft Einsiedeln erhält den Kulturpreis 2014 des Kantons Schwyz. Der mit 20'000 Franken dotierte Preis ist die höchste kulturelle Auszeichnung des Kantons.

Drucken
Teilen
Szene aus dem Welttheater Einsiedeln. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Szene aus dem Welttheater Einsiedeln. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)

Damit folgt der Regierungsrat auf den Antrag der Kulturkommission. Mit der Verleihung würdigen Regierungsrat und Kulturkommission nach eigenen Angaben die grossen Verdienste der Welttheatergesellschaft.

Der Kulturpreis zeichnet auch das eindrückliche Zusammenspiel von rund 500 Personen, die vor und hinter den Kulissen jeweils beteiligt sind, aus. Es sei diese besondere Mischung aus hervorragenden professionellen Personen des künstlerischen Stabes und vielen motivierten und begeisterungsfähigen Laien, die das Einsiedler Welttheater auszeichnen, so der Kanton Schwyz weiter.

Bereits 1974 kam der Welttheatergesellschaft Einsiedeln eine grosse Ehre zu Teil. Damals erhielt diese den Innerschweizer Kulturpreis. Die Übergabe des Kulturpreises 2014, der auf 20'000 Franken dotiert ist, findet im Rahmen einer FEier am 25. Oktober 2014 in Einsiedeln statt.

pd/chg

Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
34 Bilder
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Keystone
Bild: Judith Schlosser, Gockhausen
Bild: Judith Schlosser, Gockhausen
Bild: Judith Schlosser, Gockhausen
Bild: Judith Schlosser, Gockhausen
Bild: Judith Schlosser, Gockhausen
Bild: Judith Schlosser, Gockhausen

Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ

Welttheater 1924 (Bild: PD)
11 Bilder
Schniiderlis 1950 (Bild: PD)
Zauberschloss 1903 (Bild: PD)
Welt 1924 (Bild: PD)
König 1950 (Bild: PD)
König 1924 (Bild: PD)
Blick in die Ausstellung, vorne ein Kostüm der Welt aus dem Jahr 1960. (Bild: PD)
Blick in die Ausstellung in Einsiedeln. (Bild: PD)
Das Museum Fram befindet sich in den restaurierten Räumen einer ehemaligen Kerzenfabrik, Baujahr 1897. (Bild: PD)
Calderón (Bild: PD)
Krone des Meisters von 2000 (Bild: PD)

Welttheater 1924 (Bild: PD)