KUNST: Acht Künstler erhalten einen Werkbeitrag vom Kanton Schwyz

Der Kanton Schwyz vergibt 2017 an acht Künstler Werkbeiträge im Gesamtwert von 100'000 Franken. Ihnen wird damit ermöglicht, sich während einer gewissen Zeit ihrem Schaffen zu widmen und ihre künstlerischen Kompetenzen zu vertiefen.

Drucken
Teilen

Zum zweiten Mal vergab die kantonale Kulturkommission Werkbeiträge in den vier Sparten Bildende Kunst, Musik, Kurz- und Animationsfilm sowie Tanz und Theater, wie sie am Montag mitteilte.

Ausgezeichnet werden in der Sparte Bildende Kunst Ida Dober mit 10'000 Franken sowie Martina Mächler und Gregory Hari mit je 5000 Franken. In der Sparte Musik gehen 23'000 Franken an Nadja Räss und 10'000 Franken an Dani Häusler. In der Sparte Kurz- und Animationsfilm erhalten Stefan Kälin 20'000 Franken und Sara Stäuble 15'000 Franken In der Sparte Theater und Tanz bekommt Annette Windlin 12'000 Franken. (sda)