LACHEN: 19-Jähriger von fünf Männern angegriffen

In der Nacht auf Donnerstag ist in Lachen ein Mann von mehreren Personen tätlich angegriffen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Drucken
Teilen
Der Streit eskalierte. (Symbolbild Manuela Jans)

Der Streit eskalierte. (Symbolbild Manuela Jans)

Der 19-jährige Schweizer war gegen 0.30 Uhr zu Fuss auf der Hinteren Bahnhofstrasse unterwegs, als er unvermittelt von einer Gruppe von fünf Männern angegriffen wurde. Da sich das Opfer heftig wehrte, konnte er entkommen. Beim Angriff wurde er leicht verletzt.

Die fünf Täter sind gemäss Kapo Schwyz männlich, über 180 cm gross, zwischen 20 und 30 Jahre alt und hatten Kurzhaarfrisuren, beziehungsweise in einem Fall eine Glatze. Ein Täter trug eine dunkle Bomberjacke und blaue Jeans. Ein zweiter Täter trug eine graue, weite Hose sowie eine dunkle Bomberjacke. Ein Dritter trug eine schwarze Trainerjacke mit weissen Streifen sowie dunkelblaue Jeans.

Personen, die Angaben zu den mutmasslichen Tätern machen können, oder Personen beobachtet haben, auf welche die Beschreibung passen könnte, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

pd/nop