LACHEN: Jahresrechnung 2009 mit sattem Gewinn

Die Gemeinde Lachen steht in finanzieller Hinsicht ausgezeichnet da. Der Rechnungsabschluss 2009 weist statt eines geplanten Defizits einen Überschuss von nahezu 6 Millionen Franken aus.

Drucken
Teilen
Blick auf Lachen. (Bild A. Zweifel/pd)

Blick auf Lachen. (Bild A. Zweifel/pd)

Die Rechnung 2009 der Gemeinde Lachen schliesst mit einem Gewinn von 5,89 Millionen Franken. Budgetiert war ein Defizit von 1,72 Millionen Franken. Damit präsentiert die Gemeinde ein um 7,61 Millionen Franken besseres Ergebnis als vorgesehen, heisst es in einer Medienmitteilung des Gemeinderates Lachen.

Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung vom 23. April 2010, den Überschuss des vergangenen Jahres dem Konto Eigenkapital zuzuweisen. Dieses weist damit per Ende 2009 einen Bestand von 18,79 Millionen Franken aus.

zim