LACHEN: Rauch in einem Hotel

Am Samstag kam es in einem Hotel in Lachen zu einer starken Rauchentwicklung. Die alarmierte Feuerwehr rückte aus.

Drucken
Teilen

Der Rauch entwickelte sich am Samstagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr in einem Hotel. In einem Abfalleimer fing es an zu brennen. Davor wurde Asche in den Abfalleimer geworfen. Die Feuerwehr Lachen wurde sofort alarmiert und rückte aus. Noch bevor die Feuerwehr vor Ort war, konnte der Besitzer den Abfalleimer ins Freie stellen. Die Räume des Hotels konnten anschliessend durch die Feuerwehr vom Rauch befreit werden. Es entstand kaum Sachschaden.

pd/spe