LACHEN: Velofahrerin bei Kollision verletzt

Am Donnerstag hat sich in Lachen bei einem Fussgängerstreifen ein Unfall ereignet. Dabei kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einer Velofahrerin.

Drucken
Teilen
Symbolbild Neue LZ

Symbolbild Neue LZ

Zum Unfall ist es am Donnerstagnachmittag kurz nach 16.00 Uhr auf der Oberdorfstrasse in Lachen gekommen. Ein Autofahrer hatte an einem Zebrastreifen angehalten und einem Fussgänger den Vortritt gewährt. Nachdem der Fussfänger die Strasse überquert hatte, fuhr der 72-jährige Autolenker wieder an und kollidierte dabei mit einer Velofahrerin. Diese hatte mit ihrem Velo ebenfalls die Strasse überqueren wollen. Die 17-jährige Velofahrerin erlitt beim Zusammenstoss leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst versorgt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mitteilt.

pd/spe