LACHEN: Vier parkierte PWs touchiert – und abgedüst

Ein Selbstunfall hat sich am Samstagmorgen um sechs Uhr, in Lachen ereignet. Eine 41-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen auf der Seidenstrasse in Richtung St. Gallerstrasse. Auf Höhe der Verzweigung Fröschenzopf verlor sie die Herrschaft über das Fahrzeug.

Drucken
Teilen

Die Lenkerin kollidierte mit vier parkierten Fahrzeugen. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr sie davon.

Aufgrund von Zeugenaussagen konnte die Verursacherin im Verlaufe des Samstags ausfindig gemacht werden. Sie wird zur Anzeige gebracht und zur Rechenschaft gezogen. Verletzt wurde beim Unfall niemand, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd