LACHEN/FEUSISBERG: Zwei Unfälle – drei Verletzte

In Lachen schnitt ein Rollerfahrer einem Velofahrer den Weg ab. Und in Feusisberg bremste ein Töfffahrer zu spät. Drei Personen mussten ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen

Der Unfall in Lachen ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Montag um 7 Uhr auf der Feldmoosstrasse. Ein 21-jähriger Rollerfahrer hatte den Velofahrer überholt und ist anschliessend nach rechts in eine Nebenstrasse abgebogen. Dabei kam es zur Kollision mit der 36-jährigen Velofahrerin. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Stau zu spät bemerkt
Ein 34-jähriger Töfffahrer bemerkte auf der Pfäffikonerstrasse in Feusisberg zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm anhielten. Er fuhr auf das hinterste Auto auf und stürzte. Dabei verletzten sich er und seine
29-jährige Mitfahrerin leicht. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Spital gefahren. Die Fahrbahn in Richtung Pfäffikon musste für rund 50 Minuten gesperrt werden, bis die Unfallstelle geräumt war.

rem