LACHEN/WANGEN: Winterpause bei Bauarbeiten an Aa-Brücke

Die zwei Hauptetappen der Instandsetzungsarbeiten an der Wägitaler Aa-Brücke sind abgeschlossen. Nächstes Jahr wird der Deckbelag eingebaut.

Drucken
Teilen

Seit Mitte April liefen die Bauarbeiten an der rund 40-jährigen Wägitaler Aa-Brücke. Sie wurde altershalber einer umfassenden Instandsetzung unterzogen und man führte auch Verstärkungsmassnahmen durch.

Wie das Baudepartement des Kantons Schwyz mitteilt, kann während der kommenden Wintermonate der Verkehr die Brücke ungehindert befahren. Zurzeit fehlt noch der endgültige Fahrbahnbelag, weshalb die Belagsoberfläche uneben ist. Zudem sind am Anfang und am Ende der Brücke sogenannte Anrampungen vorhanden.

Im nächsten Frühjahr, vermutlich im Mai 2010, werden die Abschlussarbeiten ausgeführt, heisst es in der Mitteilung weiter. Wenn alles planmässig verläuft, wird diese letzte Bauphase rund zwei Wochen dauern.

ana