LADENDIEBE: An ihren Jacken hingen noch die Preisschilder

Am späten Mittwochabend konnte eine Patrouille der Kantonspolizei Schwyz in Brunnen drei mutmassliche Ladendiebe verhaften. Es handelt sich um drei rumänischen Staatsangehörige.

Drucken
Teilen

Die Männer im Alter zwischen 22 und 30 Jahren fielen gegen 23 Uhr einer Patrouille auf, wie es in einem Communiqué heisst. Bei der anschliessenden Kontrolle kamen mehrere Jacken, welche noch mit Preisschildern eines Verkaufsgeschäfts in Brunnen versehen waren, zum Vorschein.

Aufgrund des Verdachtes, dass die Ware gestohlen sein könnte, wurden sie verhaftet. Die drei Männer waren aufgrund einer Verdachtsmeldung aus der Bevölkerung bereits am Nachmittag in Schwyz kontrolliert worden, jedoch konnte man zu dieser Zeit nichts Ve rdächtiges feststellen.

Wie die Polizei im selben Communiqué weiter meldet, ist ausserdem am Mittwoch gegen 19.45 Uhr ein Linienbus auf der Hauptstrasse von Schindellegi in Richtung Wollerau gefahren. In einer Kurve kam ihm ein heller Personenwagen auf seiner Fahrspur entgegen. Die beiden Fahrzeuge streiften sich – der PW-Lenker entfernte sich von der Unfallstelle. Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum unbekannten hellen Personenwagen machen können, sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden.

scd