LAUERZ: Einbruch für ein paar Hunderter und Schinken

Lauerz: Einbruch in ein Restaurant In Lauerz ist in der Nacht auf Dienstag in ein Restaurant eingebrochen worden. Einer unbekannten Täterschaft gelang es, mit einem Werkzeug zwei Türen gewaltsam aufzubrechen.

Drucken
Teilen

Die Täterschaft entwendete Bargeld im Wert von wenigen hundert Franken und behändigte zudem einen Schinken, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Am frühen Dienstagmorgen wurde zudem ebenfalls in Lauerz ein Einbruchversuch in ein Fahrzeug gemeldet. Um drei Uhr versuchte eine unbekannte Täterschaft einen Personenwagen aufzubrechen. Als der Alarm des Fahrzeuges losging, flüchtete die Täterschaft ohne Deliktsgut. Die Kantonspolizei Schwyz klärt ab, ob es sich bei beiden Taten um die gleiche Täterschaft handelt.

scd