Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LAUERZ: Eine Kinder-Demo für einen Spielplatz

«Ja zu einem Spielplatz, aber Nein zum vorliegenden Projekt», sagt die SVP Lauerz. «Lasst uns dagegen demonstrieren», kontern die Kinderparlamentarierinnen.
Einige Kinder in Lauerz wollen sich mit einer Demonstration für den geplanten Spielplatz einsetzen. (Karikatur Jals/Neue LZ)

Einige Kinder in Lauerz wollen sich mit einer Demonstration für den geplanten Spielplatz einsetzen. (Karikatur Jals/Neue LZ)

Mit Plakaten und Lärminstrumenten werden Kinder und Erwachsene am Mittwochnachmittag durch Lauerz ziehen. So wollen sie der Bevölkerung mitteilen, dass sie den Spielplatz hinter dem Schulhaus unbedingt haben wollen und sich dem Einwand der SVP Lauerz nicht kampflos beugen werden. Am 8. Februar wird über den zuständigen Verpflichtungskredit von 95'000 Franken abgestimmt.

Zu dieser Demonstration aufgerufen haben Zoé Burch und Chantal Baschnagel. Die beiden Fünftklässlerinnen sehen die Verwirklichung des Spielplatzes in Gefahr, weil die SVP Lauerz einen Flyer mit Argumenten gegen das geplante Projekt verteilt hat. Zoé und Chantal vertreten Lauerz im kantonalen Kinderparlament.

«Wir sehen ein Projekt für die Schulkinder und ein zweites für die Kleineren», sagt Alex Schmid, Kassier der SVP. Das vorliegende Projekt sei einfach nicht durchdacht.

Daniela Bellandi

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Schwyzer Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.