LAUERZ: Traktor mit Gülleanhänger prallt in Hauswand

Ein führerloser Traktor mit Anhänger ist mit der Fassade eines Mehrfamilienhauses kollidiert. Der entstandene Sachschaden lässt sich noch nicht abschätzen.

Drucken
Teilen
Der Traktor prallte mit voller Wucht in die Fassade des Mehrfamilienhauses. (Bild: Kapo Schwyz)

Der Traktor prallte mit voller Wucht in die Fassade des Mehrfamilienhauses. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Fassade des Mehrfamilienhauses ist mit Gülle verspritzt. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Fassade des Mehrfamilienhauses ist mit Gülle verspritzt. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Montagabend, gegen 17.30 Uhr, geriet ein führerloser Traktor auf einem landwirtschaftlichen Hof in Lauerz in Bewegung. Wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilteund fuhr der Traktor inklusive Gülleanhänger einige Meter über einen Hang hinunter bevor er gegen die Hauswand eines Wohnhauses prallte.

Personen wurden bei diesem Unfall keine verletzt. der entstandene Sachschaden lässt sich gemäss Polizeiangaben derzeit nich nicht abschätzen. Weshalb der Traktor mitsamt dem angekuppelten Gülleanhänger in die Hauswand prallte, wird zurzeit abgeklärt.

Für die Bergung der landwirtschaftlichen Fahrzeuge musste nebst den Feuerwehren von Lauerz und der Gemeinde Arth ein Pneukran aufgeboten werden.

pd/zim