LKW unter Tankstellendach verkeilt

Weil er einem Auto ausweichen muss, bleibt der Fahrer eines Lastwagens mit seinem Fahrzeug in Sisikon unter einem Tankstellendach stecken. Das beschädigte Dach muss abgestützt werden.

Drucken
Teilen
3.25 Meter waren für den Lastwagen zu niedrig. (Bild: Kapo Schwyz)

3.25 Meter waren für den Lastwagen zu niedrig. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Montag wurde um 11.45 Uhr bei einem Ausweichmanöver an der Axenstrasse in Sisikon das Dach einer Tankstelle beschädigt. Ein 39-jähriger Lastwagenlenker musste einem bisher unbekannten entgegenkommenden Auto ausweichen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Dabei blieb der Lastwagen unter dem Vordach einer Tankstelle stecken.

Nachdem das verkeilte Fahrzeug geborgen worden war, musste das beschädigte Dach abgestützt werden. Verletzt wurde niemand.

pd/bep

Die Kantonspolizei Schwyz sucht den unbekannten Fahrzeuglenker. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, melden sich unter Telefon 041 819 29 29.