Lotsen und Warnanlage gegen Rückstau

Bei der Autobahnausfahrt in Küssnacht staut sich der Verkehr in den Feierabendstunden regelmässig bis auf die A4. Verkehrslotsen beim Kreisel und eine Stauwarnanlage sollen Abhilfe schaffen.

Drucken
Teilen
Beim Kreisel Fänn in Küssnacht wird ein Verkehrsdienst eingesetzt. (Bild: Charly Keiser / Neue SZ)

Beim Kreisel Fänn in Küssnacht wird ein Verkehrsdienst eingesetzt. (Bild: Charly Keiser / Neue SZ)

Bei der Ausfahrt Küssnacht auf der Autobahn A4 staut sich der Verkehr aus Fahrtrichtung Rotkreuz an Werktagen in den Feierabendstunden jeweils bis auf die Autobahn. Um diesen Rückstau zu verringern, wird beim Kreisel Fänn ein Verkehrsdienst eingesetzt. Ab kommendem Montag werden laut Mitteilung des Bundesamts für Strassen Astra jeweils zwischen 16 und zirka 19 Uhr Verkehrslotsen den Verkehr regeln. Zusätzlich werde ab Mitte Dezember vor der Ausfahrt Küssnacht eine elektronisch gesteuerte Stauwarnanlage mit integrierter Zeitschaltung in Betrieb genommen.

pd/bep