007: Die Bond-Premiere in Emmen rückt näher

Am kommenden Dienstag, 4. November, wird in Luzern der rote Teppich ausgerollt. Der neue «James Bond»-Streifen «Quantum of Solace» feiert in Luzern und Emmen seine Schweizer Premiere.

Drucken
Teilen
Daniel Craig als 007 an der Seite der geheimnisvollen Camille (Olga Kurylenko) in einer Szene des Films. (Bild pd)

Daniel Craig als 007 an der Seite der geheimnisvollen Camille (Olga Kurylenko) in einer Szene des Films. (Bild pd)

Luzern spielt in der Film- und Festival-Welt eine immer bedeutendere Rolle, wie Luzern Tourismus mitteilt: Neben dem Fernsehfestival Rose d?Or, der Produktion von Bollywood-Filmen, dem Jahrestreffen der Eurovision, dem geplanten Hollywood-Streifen «The Adventures of William Tell» und der ab 2009 in Luzern durchgeführten Verleihung des Schweizer Filmpreises finde nun also auch 007 den Weg in die Festival-Stadt Luzern, die sich somit unter so prominente Premierenstädte wie Rom, Paris und London einreihe.

Stars übernachten in Luzern
«Die weltweit bekannte Marke Luzern mit der Kapellbrücke, der Stadt, dem See und den Bergen ist prädestiniert, der James Bond-Crew einen unvergesslichen Empfang zu bereiten», sagt Tourismusdirektor Marcel Perren. Die Bond-Darsteller sowie viele der geladenen Gäste würden in Luzern übernachten und so die exklusive Premiere mit einem Besuch in Luzern verbinden.

Die eigentliche Filmpremiere mit den Bond-Stars findet im Kino Maxx in Emmen statt, wo neben Bond-Darsteller Daniel Craig, Regisseur Marc Forster, dem Schweizer Film-Bösewicht Anatole Taubman und Produzentin Barbara Broccoli auch viele Schaulustige und Bond-Fans am roten Teppich erwartet werden.

160 Medien berichten
Die anschliessende After-Party mit 1500 geladenen Gästen steigt in einer Halle der Ruag beim Flugfeld in Emmen. Aus Luzern und Emmen werden rund 160 Medien berichten, das Schweizer Fernsehen und Star TV werden live senden, heisst es weiter. So erwartet auch Thomas Willi, Gemeindepräsident von Emmen, gespannt die Premiere: «Wir freuen uns, dass Emmen für diesen Anlass ausgewählt wurde. Es zeigt sich, dass Emmen über die Möglichkeiten verfügt, die internationalen Standards für die Durchführung solcher Events entsprechen.»

scd

HINWEIS
Zisch wird an der Premiere mit der Videokamera auf Tuchfühlung mit den Stars gehen. Der Film läuft regulär ab Donnerstag, 6. November, in den Kinos.