12-Jährige auf Kickboard von Auto angefahren

In Hohenrain ist 12-jährigen Mädchen, welches auf einer Quartierstrasse mit einem Kickboard unterwegs war, von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen wurde bei diesem Zusammenstoss mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen

Am Dienstagmorgen fuhr ein 12-jähriges Mädchen um 7.15 Uhr mit einem Kickboard auf einer Quartierstrasse in Hohenrain abwärts. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, fuhr gleichzeitig ein Autolenker von der Quartierstrasse auf den Vorplatz eines Hauses. Im dichten Schneetreiben kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem Mädchen. Dieses wurde bei diesem Unfall mittelschwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst 144 ins Luzerner Kantonsspital Kinderspital Luzern gefahren werden. Die genaue Unfallursache ist laut Mitteilung Gegenstand der laufenden Untersuchungen.

pd/zim