14-Jährige auf dem Fussgängerstreifen angefahren

Am Mittwochmorgen ereignete sich in Kriens ein Verkehrsunfall. Ein 14-jähriges Mädchen wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst 144 in das Luzerner Kantonsspital überführt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen um ca. 07.10 Uhr auf der Ringstrasse in Kriens. Das 14-jährige Mädchen überquerte den Fussgängerstreifen und wurde dabei von einem Auto erfasst. Das Mädchen wurde gegen die Frontscheibe geschleudert und fiel auf die Strasse. Es wurde vom Rettungsdienst 144 in das Luzerner Kantonsspital gebracht.

Die Unfallursache wird von der Luzerner Polizei abgeklärt.

pd/shä