16-jähriger klaut ein Auto und flüchtet vor der Polizei

Am frühen Sonntagmorgen entwendete ein Minderjähriger in Triengen ein Auto. Er konnte von der Luzerner Polizei festgenommen werden.

Merken
Drucken
Teilen

Der Autodiebstahl wurde der Luzerner Polizei am frühen Sonntagmorgen kurz vor 2 Uhr gemeldet. Die Autobesitzerin hatte ihr Auto auf einem Besucherparkplatz im Gebiet Gislerstrasse in Triengen abgestellt. Gemäss ersten Aussagen, hatte sie die Autoschlüssel im Auto liegen gelassen. Ein 16-jähriger Jugendlicher entwendete das Auto und machte damit eine Strolchenfahrt.

Die Luzerner Polizei konnte den Jugendlichen mit Migrationshintergrund finden und nach einem Fluchtversuch anhalten und festnehmen. Die Untersuchung führt die Jugendanwaltschaft Luzern, teilte die Polizei mit. (pd/mbe)