19-jährige Töfffahrerin tödlich verunfallt

Auf der Nebenstrasse in Schwarzenberg im Gebiet Lifelen sind ein Töff und ein Auto frontal zusammengestossen. Die 19-jährige Töfflenkerin erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Drucken
Teilen

Am Sonntagnachmittag fuhr eine Gruppe von Töfffahrern in Schwarzenberg auf der Nebenstrasse vom Holderkäppeli Richtung Lifelen. Um 14.15 Uhr kam die 19-jährige Töfffahrerin aus bisher unbekannten Gründen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und fuhr frontal in ein korrekt entgegenkommendes Auto. Dabei zog sich die junge Frau schwere Verletzungen zu, wie die Luzener Polizei am Montag mitteilte. Sie wurde mit der Rega in das Kantonsspital Luzern geflogen, wo sie kurze Zeit später ihren verletzungen erlag.

Die Nebenstrasse Schwarzenberg – Eigenthal war während drei Stunden für jeglichen Verkehr gesperrt.

pd/zim