268 neue Corona-Fälle am Wochenende in Luzern, drei im Kanton Obwalden – so entwickeln sich die Zahlen in der Zentralschweiz

Im Kanton Luzern sind übers Wochenende etwas weniger Neuinfektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden als in den Tagen zuvor. Wie sich die Zahlen der Coronafälle in den anderen Zentralschweizer Kantonen verhalten, erklärt diese Übersicht.

Drucken
Teilen

Hier geht es zum neuen Artikel:

Luzern

(rem/sda) Im Kanton Luzern sind am Samstag, Sonntag und Montag 268 Neuinfektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Das sind etwas weniger Fälle als am vergangenen Freitag (134) und Donnerstag (103).

Positive Coronafälle im Kanton Luzern innert 24 Stunden

29.930.91.105.106.107.108.109.1012.1013.1014.1015.1016.1017.1018.1019.1020.1021.1022.1023.1024.1025.1026.1027.1028.1029.1030.1031.101.112.113.114.115.116.117.118.119.1110.1111.11010020030040044218218350350

Die Zahl der Personen, die sich wegen Covid-19 in Spitalpflege befinden, stieg im Vergleich zum Freitag um fünf auf 18 Personen. Davon befinden sich zwei Personen auf der Intensivpflege (+1).

Zahl der Personen in Quarantäne steigt massiv

Insgesamt befinden sich im Kanton Luzern 1281 Personen in Quarantäne, das sind 479 Personen mehr als noch am Freitag. In Isolation befinden sich 754 Personen, 123 mehr als noch am Freitag.

Zug

Auch im Kanton Zug stieg die Zahl der positiv getesteten Personen in den vergangenen 72 Stunden und zwar um 117 auf 956 Fälle. Am Montag waren 15 Personen hospitalisiert, das sind fünf mehr als noch am Freitag. Zehn Personen sind an den Folgen von Covid-19 bislang gestorben.

Anzahl Coronafälle im Kanton Zug

28.929.930.91.102.105.106.107.108.109.1012.1013.1014.1015.1016.1019.1020406080100117117

Schwyz

Der Kanton Schwyz verzeichnet übers Wochenende 244 neue Fälle. Insgesamt erhöhte sich in Schwyz die Zahl der positiv Getesteten auf 1596. Seit Freitag gab es zudem zwei weitere Todesfälle, eine Frau und ein Mann im Alter von 70 und 90 Jahren. Insgesamt starben im Kanton Schwyz bislang 32 Personen, die mit dem Coronavirus infiziert waren. 326 Personen befinden sich in Quarantäne.

Anzahl Coronafälle im Kanton Schwyz

28.929.930.91.102.103.105.106.107.108.109.1010.1012.1013.1014.1015.1016.1017.1019.1050100150179179

Nidwalden

Im Kanton Nidwalden sind es im Vergleich zum Sonntag neun weitere Covid-19-Fälle hinzugekommen. Das macht nun total 276 positiv getestete Personen (Stand: 19. Oktober 2020, 18.20 Uhr). Es befinden sich keine Personen wegen Corona-Infektionen im Spital oder auf der Intensivstation. Insgesamt hat der Kanton Nidwalden vier Corona-Todesfälle zu beklagen.

Anzahl Coronafälle im Kanton Nidwalden

29.930.91.102.103.104.105.106.107.108.109.1010.1011.1012.1013.1014.1015.1016.1017.10.18.10.19.10.246810121313

Obwalden

Im Kanton Obwalden leben derzeit 252 mit Corona infizierte Personen. Davon haben sich drei Personen übers Wochenende neu infiziert. Eine Person befindet sich derzeit im Spital. Corona hat insgesamt drei Tote im Kanton Obwalden gefordert.

Anzahl Coronafälle im Kanton Obwalden

28.929.930.91.102.105.106.107.108.109.1012.1013.1014.1015.1016.1019.1001020303131

Kanton Uri

Im Kanton Uri wurden bis heute 232 Personen positiv auf das Coronavirus getestete Personen gezählt. Eine davon befindet sich im Spital, 661 in Quarantäne. Es kam bisher zu sieben Todesfällen aufgrund von Covid-19.

Anzahl Coronafälle im Kanton Uri

28.929.930.91.102.105.106.107.108.109.1012.1013.1014.1016.1019.1001020303333

Stand: 19. Oktober 2020

Mehr zum Thema