32-jähriger Fussgänger angefahren

Auf der Baselstrasse in der Stadt Luzern ist ein Fussgänger von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend, kurz nach 18 Uhr, bei der Bushaltestelle Kreuzstutz in in der Stadt Luzern. Ein 32-jähriger Mann überquerte die Baselstrasse, als er von einem Auto, welches vom Kreuzstutz in Richtung Seetalplatz fuhr, angefahren wurde. Der Mann wurde beim Unfall verletzt und wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht.

Der Unfallhergang ist bisher unklar, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Mittwoch mitteilte. Aus diesem Grund sicht die Luzerner Polizei Zeugen, welche zum Vorfall Angaben machen können. Hinweise sind bitte direkt an Tel. 041 248 81 17 zu richten.

pd/zim