3FACH: Jetzt per SMS für den besten Song abstimmen

Am 6. Januar wird in der Schüür von Radio 3Fach der «Kick Ass Award» für den besten Song einer Luzerner Band vergeben. Das Publikumsvoting läuft noch bis Ende 2009.

Drucken
Teilen
«Kick Ass Award 2008»-Gewinner Henrik Belden. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

«Kick Ass Award 2008»-Gewinner Henrik Belden. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

In der Schüür werden zudem ein Preis für die beste Luzerner Stimme, das beste Luzerner Album sowie der Negativ-Preis Toro Embolado Award verliehen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. An prominenten Gästen, welche die Awards übergeben oder auf der Bühne live performen, werde es nicht mangeln. Mit dabei sind unter anderem Beat Schlatter, Angy Burri und Evelinn Trouble.

Folgende Songs sind für den Kick Ass Award 2009 nominiert:

1) «Way up» von Keebonk
2) «Liar» von Pilomotor
3) «Tic Tac» von Toenails
4) «Monument» von Les Yeux Sans Visage
5) «Blindfolded» von Seed of Pain
6) «Rocket Chair» von Marygold
7) «Void of feeling» von Delilahs
8) «It took such a long time» von Mothers Pride
9) «December» von Count Gaba
10) «It?s ok» von Living Room
11) «I?m a capricorn, I?m a fallen twin» von P for Pepsine
12) «Streetlights» von Dans la Tente
13) «Everyone is dying» von Neviss
14) «Icarus» von Japrazz
15) «Du bist ein Traum» von Alejandro Jimenez
16) «Feel alright» von Dixkson
17) «Drawing Wings with magic Ink» von A River Crossing
18) «9to5 world» von Moped Lads
19) «So isch es leider» von Steven Egal
20) «Make it better» von Fuel in
21) «You?re all I want» von The Bucket

Ebenfalls am 6. Januar vergeben wird der so genannte «A.f.a.k.E.n.k.n.i.l-Award» (Award für aussergewöhnliches kulturelles Engagement nicht-kommerzieller Natur in Luzern). Auch hier bestimmen die User den Sieger. Zum Voting »

scd