Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

400'000 Franken für Dampfschiff gesammelt

Das Crowdfunding zur Finanzierung der Revision der «Stadt Luzern» war erfolgreich. 115 Spender helfen, den Dampfer wieder auf Vordermann zu bringen.
Beatrice Vogel
Das Dampfschiff Stadt Luzern auf der letzten Fahrt, bevor es für drei Jahre in der Werft verschwindet. Bild: Corinne Glanzmann (Luzern, 21. Oktober 2018)

Das Dampfschiff Stadt Luzern auf der letzten Fahrt, bevor es für drei Jahre in der Werft verschwindet. Bild: Corinne Glanzmann (Luzern, 21. Oktober 2018)

In den nächsten drei Jahren wird das 90-jährige Dampfschiff «Stadt Luzern» der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) saniert. Total kostet die Generalüberholung 12,5 Millionen Franken (wir berichteten).

Für die Revision des SGV-Flaggschiffs wurde auf www.lokalhelden.ch eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Seit Dienstag ist definitiv klar: Die Aktion hat die minimale Finanzierungsschwelle von 400'000 Franken überschritten. Bis Dienstagabend sind 404'078 Franken von insgesamt 115 Spendern zusammengekommen. Auch am Mittwoch – bis 23.59 Uhr – kann man noch spenden.

4 Millionen sollen zusammenkommen

Ins Leben gerufen wurde die Aktion vom Verein Dampferfreunde Vierwaldstättersee. Ziel ist es, 4 Millionen Franken der Revisionskosten per Crowdfunding aufzubringen und die «Stadt
Luzern» bei der Wiederinbetriebnahme unter Denkmalschutz stellen zu lassen.

Hier geht es zum Crowdfunding: www.lokalhelden.ch/volldampf

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.