68-jähriger Autofahrer kollidiert in Marbach mit Garagentor

Am Sonntag ereignete sich nahe des Campingplatzes in Marbach ein Autounfall. Der Lenker wurde schwer verletzt.

Drucken
Teilen
Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Das Auto erlitt einen Totalschaden.

Bild: Staatsanwaltschaft Luzern

(pjm) Am Sonntag ereignete sich nach Angaben der Luzerner Staatsanwaltschaft in Marbach im Gebiet Neugaden ein Verkehrsunfall. Gegen 18.25 Uhr kam ein Auto bei der langgezogenen Rechtskurve beim Campingplatz von der Strasse ab. Das Fahrzeug fuhr frontal in ein Garagentor. Der 68-jährige Lenker wurde schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der Sachschaden wird auf 25'000 Franken beziffert.