75-JAHR-JUBILÄUM: Legenden kickten in Buochs

Der Sportclub Buochs feierte am Freitag und Samstag seinen 75. Geburtstag. Auf dem Fussballplatz Seefeld kickten illustre Namen der Fussballszene.

Drucken
Teilen
Am Ball Heinz Risi. (Geri Wyss/Neue NZ)

Am Ball Heinz Risi. (Geri Wyss/Neue NZ)

Stolz und ausgiebig feierte der Sportclub Buochs am Wochenende sein 75-Jahr-Jubiläum. Zahlreiche Fussballgrössen haben im Sportclub Buochs ihre Laufbahn begonnen: Beispielsweise Peter Risi, der 14 Jahre in der Nationalliga A (bei La Chaux-de-Fonds und dem FC Zürich) spielte oder etwa Benedikt Zwyssig, der über 10 Jahre für den SC Kriens 330 Meisterschafts- und Cupspiele absolvierte.

Beim Team "Karli Odermatts Freunde" spielte neben Risi etwa Heinz Moser, Ehemaliger beim FC Luzern, oder Bernd Förster, der mit Deutschland Vize-Weltmeister geworden war. Die Mannschaft siegte 4:3 gegen das "Team mit Herz". Hier spielten Bob-Anschieber Steve Anderhub, Trainer Urs Schönenberger oder die ehemaligen Buochs-Kickers Max Jost und Roger Zimmermann. Etwa 500 Zuschauer erlebten ein von Kampfgeist geprägtes Promispiel.

Rosmarie Berlinger

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der «Neuen Nidwaldner Zeitung».