87-jährige Frau bei Entreissdiebstahl verletzt

Ein unbekannter Mann hat in Luzern einer 87-jährigen Frau die Handtasche entrissen. Das Opfer stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich am Montagmorgen um ca. 10.16 Uhr an der Landschaustrasse (Höhe Kloster) in der Stadt Luzern. Der Unbekannte entriss der Frau von Hinten die Handtasche und flüchtete in Richtung Wesmelintreppe. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht, wie die Staatsanwaltschaft Kanton Luzern mitteilte. Die 87-Jährige wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Vorfall oder zum Unbekannten Angaben machen können. Der täter ist ca. 35 Jahre alt, trägt einen Bürstenschnitt und eine Brille mit dickem schwarzen Rahmen. Beim Überfall trug er blaue Jeans und eine schwarze Jacke. Hinweise sind direkt an Tel. 041 248 81 17 zu richten.

pd/zim