90-jährige Frau nach Unfall verstorben

Am Samstag wurde eine 90-jährige Fussgängerin an der Bundesstrasse in der Stadt Luzern von einem Car angefahren und dabei schwer verletzt. Sie erlag am Abend ihren Verletzungen.

Drucken
Teilen
Der Unfall vom Samstag passierte ungefähr an derselben Stelle wie derjenige vom 24. Mai 2011 (Archivbild Neue LZ).

Der Unfall vom Samstag passierte ungefähr an derselben Stelle wie derjenige vom 24. Mai 2011 (Archivbild Neue LZ).

Der Unfall geschah am Samstag, um 8.30 Uhr, auf Höhe der Bundesstrasse 23 in der Stadt Luzern, wie die Luzerner Polizei mitteilte. Der 48-jährige Carchauffeur fuhr auf der Bundesstrasse vom Bundesplatz in Richtung Obergrundstrasse.

Als die 90-Jährige den Fussgängerstreifen überqueren wollte, kam es zur Kollision. Dabei verletzte sie sich schwer und wurde ins Luzerner Kantonsspital gebracht. 

Am Car entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Franken.

Am Abend erlag die 90-jährige Frau ihren Verletzungen im Kantonsspital Luzern.

Zeugenaufruf
Die Luzerner Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/ks