Ab Samstag fahren sämtliche Züge der Matterhorn Gotthard Bahn wieder planmässig

Drucken
Teilen

Die Störung zwischen Nätschen und Tschamut-Selva konnte behoben werden. Ab Betriebsbeginn am Samstag, dem 27.01 ist damit wieder ein durchgehender Betrieb über den Oberalppass möglich.

Wegen erhöhter Lawinengefahr und der allgemeinen Wetterlage wurden in den letzten Tagen mehrere Streckenabschnitte der Matterhorn Gotthardbahn nicht bedient. Ab morgen werden sämtliche Züge wieder fahrplanmässig unterwegs sein.

pd/elo