ABSTIMMUNG: Deutliches Ja zum Krienser Kirchenbudget

84 Prozent der katholischen Krienser Stimmberechtigten haben an der Urne das Budget 2010 gutgeheissen.

Drucken
Teilen

Es rechnet bei einem Aufwand von 5,97 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von 23'500 Franken. Der Steuerfuss bleibt unverändert bei 0,27 Einheiten. Auch der neuen Kirchgemeindeordnung haben die Katholiken deutlich mit 82 Prozent zugestimmt. Stimmbeteiligung: 43 Prozent.

red