ABSTIMMUNG: Luzerner JCVP unterstützt die Hanf-Initiative

Die Junge CVP des Kantons Luzern hat die Ja-Parole zur Hanf-Initiative gefasst - entgegen der Nein-Parole der CVP Schweiz. Die Annahme der Initiative ermögliche es, die verfügbaren Mittel auf die Bekämpfung harter Drogen zu konzentrieren.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Keystone)

(Symbolbild Keystone)

In einem Mediencommuniqué hält die Partei fest, dass ein entsprechendes Gesetz jedoch einen Hanftourismus wie in Holland auf alle Fälle verhindern müsse. Zudem sollten die Vorschriften für den Hanfanbau auf eine Reduktion des THC-Gehalts hinzielen, um das Suchtpotenzial zu verringern, schreibt die JCVP weiter.

sda